© by Elfie Haupt, alle Rechte vorbehalten,Website Gestaltung by G. Berndl, URL: http://www.gdhportal.com

Elfie Haupt

Kriegsgräberstätten

http://www.volksbund.de/fileadmin/_migrated/pics/graebersuche_online.gif

Auf Google Lesezeichen postenAuf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Delicious teilenAuf Digg teilenAuf LiveJournal teilen

Kriegsgräberstätten sind eindringliche Mahnung zum Frieden!!



 Der Besuch einer solchen Ruhestätte wird mit Sicherheit keinen Menschen unberührt lassen!


Wird man doch dort mit dem Irrsinn, der Grausamkeit und der Sinnlosigkeit des Krieges konfrontiert.


Beim nachdenklichen Abschreiten der Gräberreihen wird Geschichte lebendig und personalisiert sich.


Es ist erschütternd zu sehen, dass viele der Gefallenen erst 17 oder 18 Jahre alt waren.


Hinter den Grabkreuzen stehen persönliche Schicksale von Menschen, die keine Chance auf ein normales Leben hatten.


Dem Volksbund wurde die Gestaltung und Pflege deutscher Kriegsgräberstätten im Ausland übertragen, während die Gräber der in der Bundesrepublik ruhenden Kriegstoten hauptsächlich durch die Kommunen betreut werden. Allerdings bedienen sich Regierungen der Länder beim Vollzug des Gräbergesetzes im Inland vielfach dem Rat und der Hilfe des Volksbundes.


Bitte schauen Sie sich die angegliederten Bildergalerien an: